Neuigkeiten

Liebe TSV-Mitglieder,


wenn ihr diesen Artikel lest, sind wir vielleicht schon in der Trainingsvorbereitung für unsere ersten Freilufttrainings-Einheiten.


Aber zuerst möchte ich mich in unser aller Namen bei unserem Bürgermeister Herrn Feil und den Gemeinderäten herzlichst für ihre Unterstützung bedanken.

Vielen lieben Dank.

Bevor ich auf die Trainingseinheiten eingehe, noch ein paar Vereins-Infos.


Situationsbedingt haben wir uns dazu entschlossen in diesem Jahr auf unsere Jahresfeier zu verzichten. Aufgeschoben bedeutet aber nicht aufgehoben. Im nächsten Jahr wollen wir das Projekt Jahresfeier mit neuem Konzept in Angriff nehmen.


Zum jetzigen Zeitpunkt können wir auch noch nicht sagen, ob wir unsere diesjährige Hauptversammlung abhalten können und dürfen. Vielleicht machen wir es auch olympisch: HV 2020 findet 2021 statt.

Die Covid-Lockerung hat nun auch den Breitensport erreicht. Wenn auch sehr eingeschränkt, können wir nun endlich wieder verschiedene Sportarten unter strengen Auflagen im Freien betreiben. Das wir nicht alles ausführen können, ist wohl klar, aber ein Anfang ist gemacht. Wir werden mit euren Abteilungsleitern den Bedarf ermitteln und uns dann mit Herrn Bürgermeister Feil besprechen, welche Flächen in Frage kommen.

Ein kurzer Einblick wie es von statten gehen kann.

Auf einer Fläche von 1000qm kann eine Gruppe von 5 Personen trainieren. Da es keine Duschen und Umkleiden gibt, bitte schon entsprechend gekleidet zum Training kommen. Abstands- und Hygiene-Regeln müssen eingehalten werden.


Die Übungsleiter werden zeitnah über die Abteilungsleiter informiert. Die ÜL werden angehalten auf die Einhaltung der Regeln besonders zu achten.


Ich hoffe, dass dies nur ein Anfang ist und es weiter Lockerungen in naher Zukunft geben wird, damit wir wieder halbwegs normal leben und Sport betreiben können. Bleibt gesund und auf ein baldiges Wiedersehen wünscht euch

Hermann

Zurück